DOKU & REPORTAGE

Gern gelesen

Ocker, Sienarot, Kupfer … bisweilen Koralle

Die RGB-Farbtabelle kennt achtundvierzig verschiedene Schattierungen von Orange und dreiundsechzig Varianten der Farbe Rot. Auf einer dreitägigen Trekkingtour in der marokkanischen Sahara erkenne ich, wieviel umfangreicher und großartiger der Farbcode ist, den die Natur verwendet.

SEELEGRAFIEREN AUF REISEN

Gern gelesen

Tot oder lebendig

Cuy nennt die indigene Bevölkerung Perus das Meerschweinchen, das nicht wie bei uns als Kuscheltier, sondern als Nutztier gehalten wird. Früher oder später landen die pelzigen Viecher gegrillt oder gebraten mit Kartoffeln, Pinienkernen, Zwiebeln und Salatgarnitur auf dem Teller.

BILD DER WOCHE

Bild der Woche

Entdecke Österreich!

Von Schilf, Seekühen und Rohrwölfen

Schilf nutzt Sonnenlicht effektiver als andere Pflanzen. Es nimmt mehr CO2 auf und gibt mehr Sauerstoff ab. Der Schilfgürtel des Neusiedler Sees ist also die grüne Lunge der Region. Gabriela Mainx erkundet das Naturparadies auf einem fotografischen Spaziergang.

    Galeriegespräche

    Gianni Berengo Gardin: Poetischer Fotojournalismus

    Auch wenn die Dokumentation der Realität seine Absicht ist, ziehen die Bilder des Fotografen Gianni Berengo Gardin oft durch ihre magische Poesie in den Bann. Oder man kommt ob der skurrilen, abgebildeten Szene zum Schmunzeln. Klaus Spielmann berichtet von einer Ausstellung im FO.KU.S Fotokunst Stadtforum der BTV in Innsbruck.

      Fotograf im Blick

      Inge Morath: About the Road to Reno

      Auf einer roten Linie, die Henri Cartier Bresson mit einem Fettstift auf einer ausgebreiteten Landkarte zieht, verläuft die geplante Reiseroute der beiden Fotografen Cartier-Bresson und Inge Morath. Von New York nach Reno. Sie haben für den Auftrag genau 18 Tage Zeit. 18 Tage, die das Leben der Magnum-Fotografin Inge Morath von Grund auf verändern.

        Aktuelle Beiträge

        Newsletter – Ja, ich will!

        Was bisher geschah

        PR & WERBUNG

        Die Autorinnen und Autoren dieses Blogs schreiben über Erfahrungen, die sie tatsächlich gemacht haben. Die Artikel sind durch die subjektive Perspektive und Meinung des jeweiligen Autors geprägt. Neben der Individualität ist uns Glaubwürdigkeit besonders wichtig. Jegliche Form von Werbung sowie Beiträge, die auf Pressemitteilungen oder Kooperationen basieren, sind deutlich als solche gekennzeichnet.

        Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

        Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

        Schließen