Experimentelle Fotografie
ÜBER DIE LIEBE

Wie die wasserspendende Quelle des Flusses

von | 5. September 2017

Wie

die wasserspendende Quelle des Flußes

ist die Liebe,

empfunden

im Schoße der einmaligen Gegenwart,

Schulter an Schulter liegend,

vereint

 

im warmen Mantel der Zärtlichkeit,

ruhend

im zarten Dunkel der Vertrautheit

empfunden

in seiner unermeßlichen Tiefe,

die kraftspendende Quelle des Lebens.

HIER SCHREIBT

GITTI MÜLLER

Gitti Müller ist Journalistin und Filmemacherin. Sie hat eine Leidenschaft: Geschichten erzählen. Manchmal mit Worten. Aber immer mit Bildern. Die Fotografie erlaubt ihr den unmittelbaren Zugang, den direkten Draht zu den Menschen, die sie portraitiert. Die Kamera schafft auf wundersame Weise zugleich Distanz und Nähe, sagt Gitti, und erlaubt die Welt aus einer anderen Perspektive zu erleben. Mit ihren Bildern und Geschichten möchte sie dieses Erleben weitergeben.

quotation-mark

Schau mal was da ist!

Gitti Müller

GITTI ON AIR