Marokko
Unter rund 460 Einreichungen

Sieg beim kwerfeldein Award 2016: „Wanderlust“

von | 22. August 2016

Das renommierte Online-Fotomagazin www.kwerfeldein.de hat vergangenes Jahr den kwerfeldein Fotoaward ins Leben gerufen. Dieses Jahr gab es eine Neuauflage.

Beim kwerfeldein Award handelt es sich um eine Auszeichnung für eine besondere fotografische Leistung zu einem bestimmten Thema. Die drei Erstplatzierten erhalten neben der Auszeichnung mit Ruhm und Ehre natürlich auch jeweils einen fetten Gewinn, den dieses Jahr SIGMA zur Verfügung stellte.

Leute, was soll ich euch sagen: Unter rund 460 eingereichten Bildern zum Thema „Wanderlust“ habe ich mit meiner Langzeitbelichtung von den Drei Zinnen den 1. Platz erreicht. Als mir Chefredaktuerin Aileen Wessely vor einigen Wochen während meiner „Auszeit“ in Serbien die frohe Kunde übermittelte, ist mir vor Schreck fast das Rakija-Glas aus der Hand gefallen.

Nun freue ich mich umso mehr. Auf Facebook gab es ja schon zahlreiche Gratulationen und Glückwünsche. Da mein fotografisches Werk untrennbar mit www.seelegrafieren.com verbunden ist und nicht jedermann auf Facebook zu Gange ist, sei der Vollständigkeit halber auch hier eine Notiz darüber angebracht.

Vielen Dank für all die Gratulationen! Vielen Dank an das kwerfeldein-Team! Und vielen Dank an den Sponsoren, dessen Objektiv ich sicher ausgiebig in Verwendung haben werde!

Eure
Regina

REGINA M. UNTERGUGGENBERGER

Regina wollte schon als kleines Kind Geschichten schreiben. Später, bereits tief im Berufsalltag einer Kommunikationsentwicklerin verankert, wollte sie unbedingt fotografieren. Heute macht sie beides. Sie erzählt Geschichten in Bild und Wort. Geschichten von besonderen Menschen, Plätzen und Begegnungen. Dabei legt sie stets Wert auf die innere Verbindung zu den Menschen, Landschaften und Dingen, die sie portraitiert.

6 Kommentare

  1. Liebe Regina !
    Wow, nicht schlecht !!
    Da hat es ganz bestimmt die „Richtige“ getroffen.
    Auch von meiner Seite aus die herzlichsten Glückwünsche zu diesem tollen Erfolg !
    Beim Anblick des Fotos kommen bei mir reichlich Erinnerungen hoch.
    Früher, als ich es noch konnte, da habe ich mehrmals auf dem Gipfel des Paternkofels gestanden und von dort die einzigartige „Einsicht“ auf die Zinnen sowie die allgemeine Rundumsicht genossen.
    Liebe Grüße aus dem Norden Deutschlands
    Ralf

  2. Vielen Dank, lieber Ralf. Ja, Einsichten, Aussichten und Rundumsichten liegen in den Bergen manchmal eng beieinander …

  3. Sehr schönes Foto und herzliche Gratulation zum ersten Platz! Freue mich, dass ich vor einigen Monaten auf diesen Blog aufmerksam geworden bin.

  4. Tausend Dank für deine positive Rückmeldung, Mark. Wir hoffen, unsere Beiträge gefallen dir auch weiterhin!

  5. Mein Gratulation kommt zwar spät – aber sie kommt. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz!

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × drei =